Artikel Kommentare

Bernhard Bircher-Suits » Südostschweiz

Königliche Ferien auf dem Bauernhof

Königliche Ferien auf dem Bauernhof

Auf «5-Sterne-Bauernhöfen» in Nordirland fühlen sich nicht nur Schafe und Rinder wohl, sondern auch Eltern und Kinder. Ein Erlebnisbericht aus dem touristisch kaum bekannten Norden der Grünen Insel. Wer schon einmal in Dublin ein Auto gemietet hat und damit nach Nordirland gefahren ist, kennt das Problem: In irischen Mietwagen zeigt der Tacho das Tempo in Kilometern pro Stunde an – in Nordirland sind die Tempolimits hingegen in Meilen pro Stunde angegeben. Unsere Fahrt vom Flughafen Dublin … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Südostschweiz

Schlumpf und Löwe: Italien für Kinder

Schlumpf und Löwe: Italien für Kinder

Die Provinz Apulien liegt am Stiefelabsatz Italiens und ist für viele Schweizer Familien unbekanntes Terrain. Zu Unrecht: Nicht zuletzt für Kinder hat die Gegend neben Gelati und Pasta viel zu bieten. Der plötzlich wildgewordene Löwe rennt direkt auf unseren Mietwagen zu. Meine Frau schreit auf dem Beifahrersitz: «Schnell, schliess das hintere Autofenster.» Für einen Moment stockt mir der Atem. Soeben hatten unsere beiden Kinder noch in aller Ruhe aus nächster Nähe die fressenden Giraffen durch das … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Südostschweiz

Die kleinen Inseln der leisen Töne

Die kleinen Inseln der leisen Töne

Estland verfügt mit Tallinn nicht nur über eine sehr schmucke Hauptstadt, das Land hat auch für Naturfans viel zu bieten. Auf den verträumten Inseln Muhu und Saaremaa lässt es sich perfekt entspannen. Schweizer Touristen haben den Kleinstaat Estland am finnischen Meerbusen längst entdeckt: Immer mehr zieht es in das nördlichste Land des Baltikums. Rund drei Viertel der Besucher reisen in die Hauptstadt Tallinn – und das mit gutem Grund: Sie gilt als die am besten erhaltene … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Südostschweiz

Baden und Entspannen am estländischen Tränenmeer

Baden und Entspannen am estländischen Tränenmeer

Der baltische Tigerstaat Estland ist ein Vorbild in Sachen Wirtschaftsreformen und naturnaher Tourismus. Neben der Hauptstadt Tallinn begeistert auch das weniger bekannte Otepää. «Schweiz: 128 Punkte» lautete am 21. Mai 2005 am Eurovision Song Contest in Kiew das Schlussverdikt für die estnische GesangstruppeVanilla Ninja. Spätestens seit die Girl-Band mit der Single «Cool Vibes» für die Schweiz punktete und den respektablen achten Platz belegte, kennt jeder Schweizer Musikfan Estland als singfreudige und gesangsstarke Nation. Bereits 1991 … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Südostschweiz

Natur auf Schritt und Tritt

Natur auf Schritt und Tritt

Costa Rica ist trotz vielen Bananenplantagen keine Bananenrepublik, sondern das demokratischste Land in Mittelamerika. Der Kleinstaat bietet Besuchern Natur pur und eine vielfältige Tierwelt. «Ich wollte schon als kleiner Junge Bäcker werden», sagt Hans alias Johannes Valentin Berié, geboren im deutschen Chiemsee als eines von zehn Kindern. Der redselige Auswanderer betreibt seine «German Bakery» in der Nähe von Liberia, der zweitgrössten Stadt von Costa Rica. Mit 30 Angestellten beliefert der Bäckermeister die boomende Hotel- und Gastronomiebranche … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Südostschweiz

Untertauchen im Garten Eden

Untertauchen im Garten Eden

Die Seychellen sind ein erstklassiges Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten sowie Naturfreunde, die Ruhe und Erholung suchen. «Ich habe in meiner Jugendzeit alle meine Winterferien in St. Moritz verbracht.» Der korpulente Gesprächspartner aus New York lässt bei mir keine Zweifel aufkommen: Auf den Seychellen sind hauptsächlich Leute mit dicker Brieftasche anzutreffen. Seine spindeldürre Begleiterin, von Beruf Schauspielerin, gibt sich im Gespräch an der «Piratenbar» ebenso mondän: «Die Karibik ist uns zu übervölkert geworden. Die Seychellen … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Südostschweiz