Wahlfang am Rhein

Ein Ökoliberaler, Herbert Bühl, auf dem Sprung in die Schaffhauser Regierung «Nein, Herr Bühl ist leider am Nachmittag nicht zu erreichen, er ist an einem Orientierungslauf. Probieren Sie es doch nochmals nach 18.00 Uhr», teilt die Sekretärin entschuldigend mit. Herbert Bühl, Leiter und Verwaltungsratspräsident des Umweltbüros Oekogeo AG, hat mit seinem politischen Vorbild, dem deutschen Gesamter Artikel