Freizügigkeit: Mit Zinskonten fährt man meist besser

Ein Vergleich von K-Geld zeigt: Wer sein Freizügigkeitsgeld in Fonds investiert, wird nur spärlich belohnt. Fondskonten der zweiten Säule erzielten in den letzten zehn Jahren kaum bessere Renditen als Zinskonten. Wohin mit dem Pensionskassengeld? Diese Frage stellt sich allen Angestellten, die ihren Job für längere Zeit aufgeben – etwa für eine Weiterbildung oder eine Weltreise Gesamter Artikel

Nebulöser Traumpreis von Swissallfinanz

Der Versicherungsvermittler Swissallfinanz lockt Kunden mit einer Reise nach San Francisco als Wettbewerbsgewinn. Dabei geht es dem Unternehmen nur um den Verkauf von Lebensversicherungen der Helvetia. Die Swissallfinanz aus Lachen SZ geht an Messen mit Wettbewerben auf Kundenfang (K-Geld 6/2011). Als ersten Preis stellt das Unternehmen Teilnehmern eine Reise für zwei Personen nach San Francisco Gesamter Artikel

Privatkonten: Grossbanken schröpfen Kleinkunden

Ein Gebührenvergleich zeigt: Ein Kleinkunde zahlt auf seinem Privatkonto bei der günstigsten Bank 60 Franken Spesen im Jahr – bei der UBS hingegen über 220 Franken. Wer seine Rechnungen über sein Privatkonto zahlt, legt unter dem Strich drauf. Das zeigt ein K-Geld-Vergleich von Zinserträgen und Gebühren bei neun Schweizer Finanzinstituten. Die Annahmen: Der Kleinkunde hat Gesamter Artikel