Artikel Kommentare

Bernhard Bircher-Suits » Archive

Kunde vor günstiger Hypothek gewarnt

Kunde vor günstiger Hypothek gewarnt

Libor-Hypotheken sind heute sehr günstig. Aber die UBS riet einem Kunden wegen angeblich hoher Gebühren ab. Grund: Mit Festhypotheken verdienen Banken zurzeit mehr. Peter Loser (70, Name geändert) ist UBS-Kunde. Auf seinem Mehrfamilienhaus in der Westschweiz lastet eine Festhypothek von 100000 Franken. Die Grossbank verwaltet auch sein Vermögen von mehreren Hunderttausend Franken. Vor Ablauf seiner Festhypothek im März 2011 wandte sich Loser an seine UBS-Beraterin. Er wollte auf eine Libor-Hypothek wechseln. Denn dafür zahlte man damals … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Saldo

Günstige Hypotheken als Lockvogel

Günstige Hypotheken als Lockvogel

Wer von einem Versicherer eine Hypothek will, muss auf der Hut sein: Statt einem günstigen Kredit gibt es schnell einmal Offerten für eine Lebensversicherung oder andere Versicherungsprodukte. Der 34-jährige Hanspeter Brunner (Name geändert) lebt mit seiner Ehefrau und dem zweijährigen Sohn in einem Bergdorf im Kanton Wallis. Die Familie ist finanziell gut abgesichert: Sollte der gut verdienende Brunner sterben, würde seine Frau dank einer Todesfallrisiko- Police von der Basler Versicherung 200000 Franken erhalten. Damit könnte sie … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Saldo