Artikel Kommentare

Bernhard Bircher-Suits » Archive

Online-Börsenhandel: Grossbanken verlangen am meisten

Online-Börsenhandel: Grossbanken verlangen am meisten

K-Geld hat die Preise für den Internethandel von Aktien, Obligationen, Anlagefonds und börsengehandelten Indexfonds (ETF) bei zehn namhaften Banken verglichen. Ergebnis: Günstig sind Strateo, Swissquote und Saxo. Die Credit Suisse und die UBS sind massiv teurer. Die Kostenunterschiede beim Wertschriftenhandel per Internet sind beträchtlich. Das zeigt der Vergleich von K-Geld. Beispiel: Ein Privatanleger, der pro Jahr eine Schweizer Obligation und zehn Schweizer Aktien kauft und verkauft, zahlt bei der Credit Suisse (CS) insgesamt 1990 Franken Depot- … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: K-Geld