Artikel Kommentare

Bernhard Bircher-Suits » Archive

Hypotheken: Die irreführenden Zinsprognosen der Banken

Hypotheken: Die irreführenden Zinsprognosen der Banken

Die Banken verbreiten seit Jahren das Schreckgespenst steigender Zinsen und verleiten Kreditnehmer so zum Abschluss von Festhypotheken. Tipps, wie man günstiger fährt. Banken verkaufen Hypotheken nach wie vor zu tiefen Preisen. Das zeigt der Hypothekarzinsindex des VZ Vermögenszentrums. Beispiel: Für eine fünfährige Festhypothek im Mai 2013 zahlte man im Durchschnitt bloss rund 1,54 Prozent Jahreszins – bei einer Belehnungshöhe von 65 Prozent des Verkehrswerts der Liegenschaft. Derselbe Kredit kostete bei der Axa Winterthur gar nur 1,34 … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: K-Geld

Rentnerin sitzt auf Schrott-Obligation

Rentnerin sitzt auf Schrott-Obligation

Eine betagte Kundin der Raiffeisenbank Reinach BL suchte eine sichere Geldanlage. Doch der Anlageberater empfahl ihr eine riskante Obligation einer Recycling-Firma. Terese Büscher (82, Name geändert) aus Reinach BL fragte Ende 2004 bei ihrem Anlageberater der Raiffeisenbank nach einer Geldanlage mit «hoher Sicherheit». Er unterbreitete ihr unter anderem die Unternehmensobligationen der Citron Holding AG in Seengen AG. Herausgegeben hat die Obligation ein Kooperationspartner von Raiffeisen – die Bank Vontobel. Das Wertpapier versprach bis 2010 einen Jahreszins … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: K-Geld